THE REAL WORLD OF PETER GABRIEL

Der Film zeigt eine außergewöhnliche Persönlichkeit, die mit einer beeindruckenden Ideenvielfalt künstlerisches Schaffen und gesellschaftliches Engagement miteinander verbindet. Ein Film von Georg Maas + Dieter Zeppenfeld Redaktion Sabine Rollberg Kamera Markus Belde Schnitt Birgit Köster, Markus Belde, Georg Maas Ton Karsten Völtz Produktion Astrid Vanderkerkhofe, Dieter Zeppenfeld Eine Koproduktion mit Schnittstelle Köln für WDR/arte 52 […]

STÄDTE DER GENÜSSE

„Städte der Genüsse“ stellt die Lebensart der Menschen, ihre Kultur und vor allem ihre lokalen Gerichte in den Vordergrund. Wir besuchen Köln, Mainz, Essen, Trier, Frankfurt, Wiesbaden, Wien, Graz, Innsbruck, Prag, Budapest, Colmar und Straßburg. ZINNOBER Film in Koproduktion mit seppia film (Straßburg), SWR, WDR, HR, ORF und alsatic TV HD, 13 x 28 Min

DONAU KULINARISCH

Eine kulturelle und kulinarische Entdeckungsreise, die auf 2845 Kilometern Länge dem Lauf der Donau flussabwärts folgt, von ihrem Ursprung in Deutschland bis zu ihrer Mündung ins Schwarze Meer. Drei Drehteams zu Land, Hubschrauber Luftaufnahmen und Flussansichten von Bord eines Kreuzfahrtschiffes sorgen für außergewöhnlichen Perspektiven und spektakuläre Bilder. Filme von Ulrike Bartels, Joël Jenin und Dieter […]

NEUFUNDLAND

Einige Zeit nach dem frühen und plötzlichen Tod seiner Frau bricht der Kölner Feinmechaniker Robert (Jochen Nickel) zu einem neuen Anfang auf. Er investiert all seine Ersparnisse in den Kauf einer großen Menge von Münzfernrohren, die er im deutschen Osten aufstellen will. Robert weiß: es gibt überall mehr zu entdecken, als man glaubt. Spielfilm von […]

FAMILIE SONNEMANN

Tief im Hunsrück lebt die Familie Sonnemann, ohne Strom, ohne Gas, ohne Wasseranschluss, ohne Fahrzeug. Ihre bescheidene Existenz basiert auf der Arbeit als Öko-Bauer und Saatgutvermehrer. In diese fast mittelalterliche Idylle bricht die Planung der Autobahn „B 50 neu“, eine Bedrohung für das Leben und die Arbeit der Familie. Der Film zeigt die Familie Sonnemann […]

DER TAG DER IN DER HANDTASCHE VERSCHWAND

Ein Film von Marion Kainz Frau Mauerhoff wird es unheimlich. In eindringlichem Flüsterton erzählt sie, dass etwas Unfaßbares vor sich geht. Was sie nicht weiß, ist, dass sie ihr Gedächtnis verliert und neuerdings im Heim lebt. Die Kamera scheint ihre Verbündete zu sein und sie steht mit ihr in ständigem Dialog. Sie irrt durch ein […]

PROMENADENMISCHUNG

Im ehemaligen Puffviertel, der Promenadenstrasse, leben heute neben den Menschen aus dem Milieu auch Künstler, Drogenabhängige, Ausländer und andere Randfiguren der Gesellschaft. Zentrale Orte der Dokumentation sind drei Nachbarkneipen, in denen sich vielfältiges Leben abspielt. Für die Protagonisten des Films ist die Kneipe das Wohnzimmer, in dem sie eine Ersatzfamilie gefunden haben. Dort verbringen sie […]

PFADFINDER

Was als Trip zweier Vielgereister in Südafrika beginnt, entwickelt sich zu einer Pfadfinder Reise in die Geschichte von Liebe, Tod und unglaublichen Ereignissen Ein Film von Georg Maas Kamera Matl Findel, Georg Maas  Schnitt Frank Behnke, Dorothee Plaß  Redaktion Annedore von Donop ZDF  „Das kleine Fernsehspiel“ Beta SP, 100 Min

TABU

Es geht um dass, worüber man nicht spricht, was aber alle brennend interesssiert. 
Es geht um Grundbedürfnisse und Körperfunktionen, um Mitteilungen des Körpers an uns selber und an andere, um alltägliche Rituale menschlichen Miteinanders, der Nahrungsaufnahme, der körperlichen Reinigung und und und. Es gibt Standards und Regeln, Verhaltensbandbreiten und gesteckte Rahmen, innerhalb derer man sich […]

4 im Revier

Fördertürme und rauchende Schlote – das waren die weit sichtbaren Zeichen für den Bergbau im Aachener Revier, dem ältesten Steinkohlegebiet Europas. Doch seit 20 Jahren geht es mit dem Bergbau bergab. Als eine Mischung aus Spielhandlung und Dokumentation kreiert 4 im Revier dabei einen neuen Typ der Familienserie